Herzlich Willkommen auf meiner Homepage


Zur Homepage     Simson       MZ       Shop

   Alte Zeiten    Kontakt    Service     Links    Gästebuch    Meine MZ    Motor Cross

Tel. 0173 9249846 / 03386 2110166

 

 

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage


Zur Homepage     Simson       MZ       Shop

   Alte Zeiten    Kontakt    Service     Links    Gästebuch    Meine MZ    Motor Cross

Tel. 0173 9249846 / 03386 2110166

 

 

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage


Zur Homepage     Simson       MZ       Shop

   Alte Zeiten    Kontakt    Service     Links    Gästebuch    Meine MZ    Motor Cross

Tel. 0173 9249846 / 03386 437932

 

 

Meine Fahrt nach Zschopau 2002

 

Am Freitag den 17 August bin ich um 12.30 losgefahren. nach langen hin und her hatte ich mir eine strecke auf der Bundesstrasse 107 rausgesucht, weil ich meinem Gespann eine lange Autobahn fahrt nicht zumuten wollte. Aber es kam alles ganz anders......
Ca. 10Km hinter Genthin traf ich den MZ-Freund Achim mit seinen ETZ-Gespann und wie es so ist bei MZ Fahrern, setzten wir unsere Fahrt gemeinsam fort. Wir kamen bis Coswig und dort sagte man uns das wir wegen des Hochwassers auf die Autobahn A9 müssen. Gesagt getan. Unsere erste Pause machten wir kurz vor Leipzig ( siehe Foto ).Dann wollten wir in Grimma runter von der Bahn, mussten aber gleich wieder zurück. ( Hochwasser ) Danach weiter bis Döbeln und da konnten wir runter. Landstraße über Heinichen bis Flöha .
In Flöha war dann wieder Schluss und wir durften wieder umdrehen und bis zur A14 Fahren. Auf dem Weg zur Autobahn trafen wir noch andere MZ Freunde, die auch gerade über Flöha fahren wollten, da haben wir gleich noch bescheid gesagt das sie dort nicht weiter kommen. Also wir bis Cemnitz Autobahn und dann noch ein paar Kilometer und wir waren um 19.00 am Ziehl.
GS 250/0 mit zwei Zündkerzen und einem Dekohebel
ES 250/0
ETZ - Gespann mit HP 350 Anhänger. Ich wollte es nicht glauben aber die ganze Sache ist vom TÜV bzw Dekra eingetragen
Am Sonnabend musste ich leider schon gegen Mittag alleine nach Hause fahren da ich eine Feierlichkeit hatte . Die letzten zwei Bilder sind auf einem Parkplatz kurz vor Dessau entstanden. Wo ich dann auch noch anschließend 20Km im Stau stand ( na... klar , wegen dem Hochwasser ). Um 19.00 war ich dann endlich zu Hause und konnte nicht mehr sitzen.

Zurück